Astrid Eder

Astrid Eder

Musikalische Kurzbeschreibung

Studien:

Master of Arts Education (MAE) mit Hauptfach Jazzgesang bei Mag. Ines Reiger- Dominik an der Konservatorium Wien Privatuniversität Diplom- und IGP- (Instrumental- und Gesangspädagogik)- Studium am Kärntner Landeskonservatorium Hauptfach Jazzgesang bei Mag. Caroline de Rooij.

Unterricht:
2011-2014 Jazz-/ Pop-/ Rockgesangspädagogin am oberösterreichischen
Landesmusikschulwerk
seit 2012 Jazzgesangspädagogin an der Musikschule Wien
ab 2014: Fachgruppensprecherin Gesang der Musikschule Wien

Direktor- Stellvertreterin der MS Simmering !

musikalische Tätigkeit:
seit 2007 Leadsängerin bei IRISHsteirisch:

Auftritte:
Österreich (u.a. Hauptbühne des Donauinselfestes 2008, Spielberg
Musikfestival, ServusTV)
Deutschland (Songs an einem Sommerabend 2008/ 09, BR)
China (Shanghai)
Sarajevo, Rumänien und viele mehr
Zusammenarbeit mit dem BR, ORF und ServusTV
CDs „Duat wia do“ , „neversaygoodbye“, „dedritt“ und „dreizehn“

seit 2014 „Fräulein kokett“:
Gesangsquartett mit 4 Stimmen plus Band (neu arrangierte Schlager der
40er bis 60er Jahre präsentiert als Revue)

Projekte:
„TrioLegro“ (Leadsängerin)
„Kelag Big Band“ (Solistin und Backgroundchor)
„Franz Kirchner Big Band“ (Solistin)
„The Savoy Club“ (Backgrundsängerin)
„Motion Music“ (Leadsängerin)

Studio:
Leadvocalistin und Backgroundvocalistin bei Produktionen von:
Vienna Perfect Sound, Living Room Productions (Ernst Gottschmann)
Transalpin GmbH (Alfred Jaklitsch)