Bettina Krenosz

Sängerin & Gesangspädagogin
Fräulein Kokett
Seit früher Kindheit Musikunterricht, vorerst im Fach klassische Gitarre,
später Gesang und Klavier. Dieses führte zu einem mit Auszeichnung
abgeschlossenen Bachelor- Studium im Hauptfach Jazzgesang bei Mag. Ines
Reiger - Dominik an der Konservatorium Wien Privatuniversität.
Ein darauffolgendes Master-Studium (Master of Arts Education), am selben
Institut, ergänzte die Ausbildung.


Seit über 10 Jahren besteht das Bettina Krenosz JazzQuartett (in
wechselnder Besetzung). 2013 wurde das Debütalbum Double Rainbow
unter dem Label Alessa Records veröffentlicht. Zahlreiche Live-, Studio-,
sowie Rundfunkauftritte im In- und Ausland zeigen die rege künstlerische
Tätigkeit von Bettina Krenosz auf. Sie bespielte alle namhaften und
renommierten Clubs im Inland und wird auch als Gastsolistin bei
internationalen Projekten gerne eingeladen.

Dies führte zu Auftritten mit
unterschiedlichen Formationen und KünstlerInnen in großen Teilen Europas.
Die Vielfältigkeit und Wandlungsfähigkeit ihrer Stimme spiegeln sich auch in
unterschiedlichen musikalischen Projekten wider. Ihr Repertoire beinhaltet
somit eine große Bandbreite von Jazz, Pop, über Soul bis Musical.
Lehrtätigkeiten an der Regionalmusikschule Strasshof a. d. Nordbahn (NÖ),
Gastdozentin an der Fachhochschule für Logopädie (Wien), Dozentin der
Jazz - und Populargesangsklasse der Internationalen Meisterkurse
Mistelbach.